Stephanusgemeinde Göttingen

Willkommen in unserer Gemeinde! Sie sind herzlich zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen eingeladen.

1413148963.xs_thumb-

Neue Krippengruppe

„Was kann es Schöneres geben als kurz vor Weihnachten eine Krippe einzuweihen?“

Diese Begrüßungsworte zur feierlichen Einweihung der neuen Stephanus-Krippe mit zahlreichen Gästen könnten treffender nicht sein.

Nach einer längeren Planungsphase, aber dafür einer umso kürzeren Bauzeit, freut sich der Kirchenvorstand zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Kita und Krippe über die baulichen Neuerungen.

Die Kita hat mit den Umbauten einen separaten Mensaraum erhalten, sämtliche Räume wurden renoviert. Ein zusätzlicher Bewegungsraum wurde geschaffen. Für die Mitarbeiterinnen stehen jetzt angemessene Sozialräume zur Verfügung und auch ein Raum für Elterngespräche wurde geschaffen.

In der ehemaligen Pfarrwohnung und dem Jugendraum entstanden die Räumlichkeiten für die neue Krippe für bis zu 15 Kinder bis 3 Jahren.

Einbau einer Krippe / Umgestaltung und Renovierung des Kindergartens
(Projektdaten zusammengestellt von P. Friele KKA Göttingen-Münden)

Impuls zur Schaffung einer Krippe als zusätzliches Angebot:
Frau Behbehani, Jugendhilfeausschuss Stadt Göttingen

I.        beschränkte Ausschreibung („kleiner Architektenwettbewerb“):

Schaffung einer Kinderkrippe in Stephanus                                             10/2016
ursprüngliche Konzeption / Aufgabenstellung:
Umbau des Gemeinderaumes unterhalb der Kirche
Sieger: bmp Architekten aus Göttingen

II.      Zuwendungsbescheid Land Niedersachsen                                    09/2017

III.    Neukonzeption Nutzung der bis dato Dienstwohnung des Pastors                                                                                               11/2017
neue Planung hierfür bis                                                                        03/2018

IV.   Bauantrag                                                                                     06/2018

V.     Einbau einer Mensa in den Kindergarten, Umgestaltung der
Gruppenräume (Rückbau Emporen), zusätzlicher Einbau
WC-Anlage, Schaffung von Mitarbeiterinnenräumen,
generelle Renovierung                                                                          07/08-2018

VI.     Baugenehmigung Krippe                                                             03.9.2018

VII.    Fertigstellung                                                                             30.11.2018

VIII.   Abnahme Landesschulbehörde                                                    04.12.2018

IX.     Betriebserlaubnis zum 01.12.2018                                               14.12.2018

X.      „offizielle“ Eröffnung                                                                    17.12.2018

Bausummen:

Kosten              525.000€

Kindergarten       rd. 160.000€

Krippe                rd. 365.000€

Finanzierung    525.000€

Zuschuss Land Nds.      180.000€

Kirchenkreis                  300.000€

Kirchengemeinde             35.000€

+ weitere Kosten in Höhe von rd. 5.000€ für die Kirchengemeinde, die nicht unmittelbar der Kita / Krippe zuzuordnen sind (Gesamtgebäude).

Bild: A. Lott

1484143753.xs_thumb-

Between - Kekse backen

Wann?
13.12.2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: L.Schnute
Alle Kekse schon aufgegessen?
Wir backen zusammen Kekse.

Bitte melden sie Ihr Kind unbedingt vorher an, damit genügend Teig da ist.
Anmeldung bei Lisa Schnute:
0176 / 24 16 72 22 oder lisa.schnute@evlka.de
Wo?
Stephanusgemeinde, Konfirmandenraum
Himmelsruh 17
37085 Göttingen
1484143753.xs_thumb-

Nikolausandacht

Wann?
06.12.2018, 15:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: pixarbay
Man munkelt der wahre Nikolaus ist unterwegs zu uns
Der ehemailige Bischof von Myra kommt zu uns in die Gemeinde.

Wir raten den Kindern sich vorzubereiten und am Sonntag den 2. Dezember zum Gottesdienst um 11:00 Uhr einen Stiefel in der Kirche zu lassen. Man kann ja nie wissen, wann der Nikolaus kommt...
Wo?
Stephanusgemeinde, Kirche
Himmelsruh 17
37085 Göttingen
1484143753.xs_thumb-

Krippenspiel - wir starten mit den Proben

Wann?
30.11.2018, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: L. Schnute
Live dabei und mittendrin sein? Wer möchte beim Krippenspiel mitmachen?
Unser erstes Treffen nutzen wir zum Kennenlernen und Rollen finden.
Wir haben die verschiedensten Rollen parat. Von Maria bis zum Schäfchen ist alles dabei.
Wo?
Stephanusgemeinde, Gemeindehaus
Himmelsruh 17
37085 Göttingen
Profile-small
1542635235.medium_hor

Bild: Crescendo

Profile-small

Carol Service

Wann?
19.12.2018, 19:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Stephanusgemeinde
Der tradiotionelle Vorweihnachts-Gottesdienst in englischer Sprache
Wo?
Stephanuskirche
Himmelsruh 17
37085 Göttingen
1537337934.xs_thumb-

historische elektronische Orgel unseres Organisten Helmut Moldenhauer findet ein neues Zuhause in der Schweiz.

Helmut Moldenhauer ist ja als Organist vielen in der Gemeinde gut bekannt - auch durch seine wunderbaren Konzerte hier. Eine hochinteressante elektronische Orgel hatte nun lange Jahre in seiner Wohnung gestanden und musste durch einen Umzug eine neue Heimat finden - doch wo sollte das gute alte Stück hin? Wegschmeißen? Diese Orgel ist eine Rarität! Glücklicherweise konnte der Organistenkollege Hendrik Dochorn helfen, stellte einen Kontakt zu einem Orgelmuseum in der Schweiz her und nun ist das gute Stück tatsächlich dort gelandet:
Hier der Bericht von Helmut Moldenhauer über den Orgelumzug:

Mittlerweile ist wohl schon bekannt, daß ich im Sommer umgezogen bin!
Meine elektronische Orgel mit Vollpedal, die mir all die Jahre gute Dienste geleistet hat, ist aber nicht mit umgezogen! Denn sie war leider etwas defekt: Der Klang war zu leise und das Netzbrummen zu laut!
Nun möchte ich mich ganz herzlich dafür bedanken, dass ich meine Orgel in den Chorsaal der Stephanuskirche zwischenlagern konnte, bis sie abgeholt wurde.  
 Trotz des Defektes ist diese Orgel historisch sehr wertvoll! Die Töne werden durch den Dereux-Generator (Erbauer: Jean Adolphe Dereux erfand in den frühen 60er Jahren ein analoges und seltenes Samplingverfahren) erzeugt und mittels Röhrentechnik verstärkt.  Es wäre eine große Sünde gewesen, so ein Instrument einfach auf den Recyclinghof zu schmeißen!
Sie hat am 10. September die Reise in die Schweiz nach Fribourg angetreten in das "Schweizer Museum für elektronische Musikinstrumente", genannt SMEM. Bei der Abholung der Orgel durch Klemens Trenkle hat Matthias Opitz kräftig mit angepackt und meine Lebensgefährtin hat mit viel Rat und Tat zur Seite gestanden. Wir vier hatten einen sehr netten Plausch gehabt! Die Orgel ist in gute Hände gekommen!
Mein Organistenkollege Hendrik Dochorn hat  (er konnte bei der Abholung leider nicht dabeisein) die Ebay-Kleinanzeige mit vielen Fotos und einen gut recherchierten und  qualifizierten Text ins Internet gestellt und engagiert überall an potenziellen Interessenten rumgeschickt! Vielleicht sollte ich auch noch Prof. Dr. Brenner aus der Musikwissenschaft ein Göttingen erwähnen, der uns den Tipp gab uns doch mal an Klemens Trenkle zu wenden!
Euch allen vielen herzlichen Dank für die Hilfe!


1540219907.medium

Bild: eigene

1537337934.xs_thumb-
Konfirmanden planen den Innenraum der Kirche neu.
Der Arbeitsauftrag an die Konfirmandinnen und Konfirmanden war die Gestaltung des Innenraumes der Kirche, damit dort ein Raum ensteht, in dem sie sich wohlfühlen können.
Es entstanden wirklich Räume mit Wellnessssesseln, Multimedialounches, Shoppingmals und hin und wieder auch ein ganz normaler Kirchenraum.
Hier die Ergebnisse.
1540219265.medium

Bild: eigene Bilder

1537337934.xs_thumb-

Das Mittwochsgebet  - mittwochs 18.00 Uhr -  wird weiter geführt.



In Zusammenarbeit mit den Konfirmandinnen Konfirmanden des diesjährigen Hauptkonfirmandenkurses gestalten wir weiterhin das öffentliche Mittwochsgebet. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten dabei alle 14 Tage das Mittwochsgebet nach ihren Vorstellungen.
An den übrigen Mittwochabenden wird das Gebet teilweise von Herrn Pastor Opitz und teilweise von anderen Mitarbeiterinnen gestaltet. In den Schulferien findet das Mittwochsgebet nicht statt.
Das Mittwochsgebet hat eine sehr lange Tradition in der Geschichte der Stephanusgemeinde mit wechselnder Beteiligung. 

In der anliegenden Datei finden Sie alle Termine. Kommen Sie gerne dazu! Probieren Sie es aus! 
 
Dokument: Termine_Mittwochsge... (PDF)
1404978542.xs_thumb-

Musikalische Vesper

Wann?
22.09.2018, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: KUS
Sa., 22.09.18, 18.00 Uhr:
Musikalische Vesper: Gastspiel des Ensembles
„La Follia” (Mosbach)
Nina Riegler, Kjell Pauling – Blockflöten
Eva Binder – Violoncello
Peter Löning – Gitarre
Sylvia Servazi – Continuo
Stephanus-Chor
Leitung: Kai-Uwe Schütz
DER EINTRITT IST FREI !
Unterstützt von Crescendo, dem „Förderkreis Kirchenmusik e.V.“
Ev.-luth. Stephanus – Kirchengemeinde Göttingen-Geismar,
Himmelsruh 17, 37085 Göttingen
Wo?
Stephanuskirche
Himmelsruh 17
37085 Göttingen
Weitere Posts anzeigen